Boom nachhaltiger Investments 52,2 % Zuwachs in einem Jahr

Scroll

Nachhaltiges Investieren liegt voll im Trend. Einerseits ist es für den Kunden einfacher geworden, sein Geld mit gutem Gewissen anzulegen, weil sich das Angebot massiv erhöht hat. Andererseits erkennt die Finanzbranche das Verlangen der Anleger nach Transparenz und bietet ungleich mehr Orientierungsmöglichkeiten als noch vor ein paar Jahren.

Das große Umdenken ist auch anhand der Analyse von FondsDISCOUNT.de deutlich zu erkennen. Der Fondsvermittler hat seine rund 13.000 Kundendepots ausgewertet. Das überzeugende Ergebnis: Fonds, die im FNG-Nachhaltigkeitsprofil hinterlegt sind, haben einen Zuwachs von 52,2 Prozent in den Depots der FondsDISCOUNT.de-Kunden zu verzeichnen – und das allein im Zeitraum der vergangenen zwölf Monate!

Besonders beliebt waren dabei nachhaltige Aktienfonds. Im Vergleich zu herkömmlichen Aktienfonds, die aufgrund des hervorragenden Börsenjahres 2016 sowieso stark nachgefragt waren, stieg der Bestand sogar um 20 Prozent stärker an als bei Aktienfonds, die keinen Fokus auf Nachhaltigkeit legen.

Doch was ist nachhaltig und was nicht? Mit dem Begriff schmücken sich viele Aktien-Renten oder Misch-Fonds. Doch wo grün draufsteht, muss nicht zwingend grün drinstecken. Wer als Anleger auf Nummer sicher gehen will, sollte das Produkt hinterfragen und die Anlagestrategie verstehen. Hilfreich bei der Auswahl sind qualifizierte und unabhängige Vermittler, die für die Idee der Nachhaltigkeit brennen. Und von dieser Sorte gibt es inzwischen eine ganze Menge. Einmal im Jahr treffen sich die Vertreter der Branche zum Marktplatz für nachhaltige Investments, um sich über neue Projekte und zukunftsweisende Ideen auszutauschen.  Was einmal klein begann ist inzwischen eine Großveranstaltung mit über 150 Teilnehmern. Bereits zum vierten Mal hat die Qualitates GmbH die Messe organsiert und in diesem Jahr in den Gutshof Ladenburg bei Mannheim geladen. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss engagierter Vermittler, die gemeinsam das Ziel der Nachhaltigkeit und hoher Beratungsqualität voranbringen wollen.