Uzin Utz AG fördert weibliche Führungskräfte Kooperation statt Konfrontation

Scroll

Förderung aus Eigeninteresse – erfolgreich nachhaltige Unternehmensführung setzt auf weibliche Führungskräfte

2016 mit dem Blauen Engel und 2017 in Folge als branchenbester Arbeitgeber ausgezeichnet, zählt die Uzin Utz AG zu den Visionären und Vorreitern in puncto nachhaltiger Unternehmensführung. Mit Verantwortung, Fingerspitzengefühl und Weitblick geht man in Ulm auf eigenen Wegen an die Spitze. Auch in Sachen Frauenförderung gilt: Unmöglichkeiten sind die Kinder kleiner Geister.

Immer, wenn es darum geht, Böden mit Kunststoff, Fliesen, Designbelägen oder Teppichen zu belegen, sind passende Untergrundvorbereitungen, Klebstoffe und spezielle Maschinen gefragt. Diese bietet der Ulmer Bodenspezialist Uzin Utz. Gestern anders als heute. Heute anders als Morgen. Seit über hundert Jahren hat das mittelständische Traditionsunternehmen die Zukunft fest im Blick. Aus gutem Grund. Um langfristig global erfolgreich zu sein, muss ein Unternehmen ökologische und soziale Verantwortung zur Wertekultur erheben.

Bei der Uzin Utz AG ist das Programm. Mit der Unterzeichnung der WIN Carta des Landes Baden-Württemberg bekennt sich das Unternehmen zu insgesamt zwölf Leitsätzen und Zielen nachhaltigen Wirtschaftens, achtet in allen Phasen des Produktzyklus auf Schonung von Umwelt und Ressourcen und schafft durch nachhaltiges Denken und Handeln Mehrwert für Mitarbeiter, Kunden und Aktionäre. Mit Erfolg, wie nicht nur unzählige Auszeichnungen, als auch steigende Aktienkurse belegen.

Natürlich sollte sich diese Haltung auch in der Mitarbeiterführung- und förderung widerspiegeln. Denn Unternehmenserfolg hängt heute – und zukünftig mehr denn je – von der Zufriedenheit der Mitarbeiter ab. Nur wenn ihr Potenzial erkannt und gefördert wird und sie die Möglichkeit erhalten, Familie und Beruf zu vereinbaren, werden sie hervorragende Leistungen bringen und sich langfristig an ihren Arbeitgeber binden. Bei Uzin Utz hat man verstanden: Wertschätzung fühlt sich gut an und zahlt sich langfristig aus.

Sprechen. Verstehen. Begeistern. Unterstützen!

Im Ringen um Fachkräfte sucht die Uzin Utz AG nach eigenen Lösungen. Wenn es um die langfristige Bindung qualifizierter Mitarbeiter geht, hat man insbesondere die Frauen im Blick. Ihren „anderen“ Führungsstil halten Personaler und Vorstand für eine wertvolle Ressource und relevanten Erfolgsfaktor von nachhaltiger Unternehmensführung.

„Die Qualifikation von Frauen entspricht heute derjenigen der Männer, aber sie besitzen spezifische weibliche Qualitäten, von denen das gesamte Unternehmen profitieren kann: Kooperation statt Konfrontation. Auf dieses wertvolle Potenzial wollen wir nicht verzichten! “, sagt der Vorstandsvorsitzende Thomas Müllerschön.

„Der „andere“ Führungsstil von Frauen ist ein wertvolles Potenzial für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Darauf wollen wir nicht verzichten!“ sagt Thomas Müllerschön, Vorstandsvorsitzender der Uzin Utz AG.

 „Frauen in Führung – Erfolg braucht alle“

Um das Vertrauen der Mitarbeiterinnen in ihrer Führungsfähigkeit zu stärken und sie der Wertschätzung durch die Unternehmensführung zu versichern, hat der Bodenspezialist deshalb das Programm „Frauen in Führung – Erfolg braucht alle“ ins Leben gerufen. Mit Erfolg. Der Anteil weiblicher Führungskräfte ist innerhalb von drei Jahren auf 30 Prozent angestiegen. Wie wurde das erreicht?

Unter der Vielzahl von Bewerberinnen für das Programm wählte man dreißig aus. Zuerst wurde erkundet, was die Teilnehmerinnen am beruflichen Fortkommen hinderte. „Die meisten hatten sich vorher nie intensiv mit dem Thema Führung beschäftigt. Um zu verstehen, wo die Aufstiegsbarrieren liegen und wie man sie überwinden kann, war es erst einmal notwendig Gespräche zu führen.“, erklärt Müllerschön. Es galt die Ängste der Frauen ernst zu nehmen, Bedenken zu entkräften und sie für grundlegende Fragen zu sensibilisieren:
Wie unterscheiden sich Frauen und Männer im Umgang mit Führung, Macht und Risiko? Wo liegen „weibliche“ Stärken? Mit welchen Aufgaben und Belastungen muss gerechnet werden. Ein spezielles Führungstraining, an dem zehn Frauen teilnahmen, rundete das Programm ab. Sechs von ihnen besetzen heute Führungspositionen. Unterstützt werden sie durch individuell angepasste Arbeitszeitmodelle sowie Ansprechpartner aus der Führungsriege, den sogenannten Tandem-Partnern.

Führung in Teilzeit

Mit so viel Förderung steigen Frauen sogar in Teilzeit die Karriereleiter auf. Wie Tanja Peter. Die ehemalige Empfangssekretärin schaffte es Dank des Programms zur Pressechefin mit einer Personalverantwortung für 12 MitarbeiterInnen.

„Das Training hat mir gezeigt: Ich kann auch mit einem weiblichen Stil erfolgreich führen. Zudem geht das mit zwei Kindern. Die Uzin Utz AG hat mein Talent erkannt und gefördert. Ich konnte in jeder Lebensphase meine Arbeitszeiten anpassen und meinem Job und der Familie gerecht werden. Dieses große Vertrauen gebe ich jeden Tag gerne zurück.“

Damit erfolgreiche Führung in Teilzeit gelingen kann, braucht es die richtige Einstellung und innere Haltung sowie Rückendeckung aus der Chefetage und von Kollegen. Aber eben auch flexible Arbeitszeiten. In der Uzin Utz AG schaut man in erster Linie auf Leistung und Qualität der Arbeit, weniger auf Anwesenheitszeit oder Arbeitszeitmodell. Diese wertschätzende Sichtweise eröffnet den Angestellten neue Freiheiten und macht sich für das Unternehmen durch eine hohe Zufriedenheit und Loyalität seiner Mitarbeiter langfristig bezahlt.

Kein Wunder also, dass die Uzin Utz AG auch 2017 zum besten Arbeitgeber ihrer Branche ausgezeichnet wurde und Thomas Müllerschön mit dem Axia Award als „Bester familienexterner Geschäftsführer“. Der bundesweit ausgetragene Wettbewerb würdigt Familienunternehmen, die über Generationen ihre visionäre und nachhaltige Unternehmensführung aufrechterhalten haben.

Uzin Utz ist eines von rund 70 Unternehmen im Sustainable Hidden Champions Fonds des Berliner Finanzdienstleisters avesco.

Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung bestimmen Haltung und Wertekultur: „Ein wichtiger Erfolgsfaktor sind unsere Mitarbeiter, denen wir als Familienunternehmen mit besonderer Wertschätzung begegnen. Es gibt Programme der Mitarbeiterförderung, zur Work-Life-Balance und Gesundheit.“ Uzin Utz AG, Firmensitz

Branche: Bauchemie | Gegründet: 1911 | MitarbeiterInnen: ca.1100 | Aktienkurs

Schreibe einen Kommentar